some might say we're armed and dangerous
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Kleines Dankeschön

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Clarity
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 02.04.14
Alter : 18
Ort : Duisburg

BeitragThema: Kleines Dankeschön   Fr März 20, 2015 10:32 am

Das gehört hier nun zwar nicht rein und dennoch wollte ich eine kleine Nachricht hinterlassen, nachdem ich die letzten Tage so lange hier drin gestöbert und eine Menge Zeit hier verbracht habe habe. Wann auch immer du das hier lesen wirst.
Und eins muss ich mal feststellen: Ich bewundere unsere Rollenspiele wirklich. Ich bewundere deine Schreibweise und tatsächlich auch mal ein Stück weit, meine Eigene, da ich mich wirklich verschlechtert habe. Natürlich bewundere ich auch unsere genialen, banalen und vollkommen abtrünnigen Ideen, die wir dennoch immer durchgezogen haben. Ich bewundere dich, dafür, dass du jeden kleinen Kitsch mitgemacht hast und dennoch auch Folterszenarien mit mir durchgegangen bist.
Ich kann nicht abstreiten, dass es wohl absolut die tollsten Dinge sind [und damit schließe ich auch jegliche kleine Versuche ein], die ich je mit jemandem geschrieben habe oder gar je schreiben werde. Vor allem aber hatte ich Unmengen an Spaß dabei. Aber nicht nur an den Rollenspielen selbst. Auch an den Gesprächen mit dir. Wenn wir über Situationen diskutiert haben, wenn wir uns in Streitigkeiten unserer Charaktere hineingesteigert haben oder wir einfach eine Idee nach der anderen rausgehauen haben, selbst wenn du der kreativere Kopf von uns beiden warst. Wir waren ein verdammt gutes Team. Ich würde sogar behaupten, dass wir es immer noch wären, aber das steht mir nicht zu.
Dennoch haben wir Beziehungen erschaffen, sie innig werden und Gefühle einfließen lassen, die ich heute noch herauslese. Ich kann mich dann immer ganz genau daran erinnern, welche Lieder ich gehört habe oder was du mir über deine Parts erzählt hast. Beispielsweise, dass du Hunger hast und deswegen erst verspätet schreiben kannst oder ganz.. sagen wir.. versaute Lieder gehört hast, damit Szenen auch wirklich geklappt haben. Dabei brauchtest du dich nie groß anstrengen, um Dinge wirklich gut rüber zu bringen. Dass habe ich immer am meisten bewundert. Wie du es geschafft hast, Gefühle und Eindrücke so rüber zu bringen, dass ich sie geglaubt habe. Aufs Wort. Dass du jegliche Streitigkeiten mit einer Entschuldigung wiedergut machen konntest. Dass du jede Aussage aushebeln konntest. Ich weiß nicht, ob es dir bewusst ist, aber meiner Meinung nach, hast du wirklich ein Talent fürs Schreiben. Das sagt man heute ja schon mal gerne öfter, aber ich sehe das wirklich so. Auch die Szene, die du ins Englische übersetzt hast. Die lese ich auch heute noch unglaublich gerne.
Für mich bist du einfach die beste "Partnerin" mit der ich wohl je zusammen gearbeitet habe und ich weiß ganz genau, dass ich nie jemand besseren finden werde. Alleine, weil ich deinen Schreibstil so abgöttisch geliebt habe. Genauso wie deinen Charme und Humor, die in unseren Konversationen ja auch nochmal deutlich hervorkamen.
Im Großen und Ganzen wollte ich einfach Danke sagen. Für die tolle Zeit, die tollen Erinnerungen und einfach Alles. Für dich als Person. Denn du warst nicht nur die beste Partnerin in solchen Dingen, sondern auch meine beste Freundin. Danke dafür.

PS: Kopf hoch. Ich weiß nicht wann du das hier liest, aber momentan scheint es bei dir nicht rund zu laufen.. Aber das wird alles wieder. Es wird sich wieder einrenken und du wirst wieder Luft zum Atmen haben, dich nicht mehr so bedrückt fühlen. Halt die Ohren steif!  Embarassed

PPS: Ein kleiner Nachtrag, denn dieses Lied ist einfach wundervoll und ich wollte dich noch ein letztes Mal teilhaben lassen: https://www.youtube.com/watch?v=qnPz9AVVDQ0  
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuna
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 02.04.14
Alter : 18
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Kleines Dankeschön   Mi Apr 08, 2015 1:37 pm

First of all, I'm pretty pretty sorry I didn't see that text earlier. Was kinda, uhm... let's say; too stupid to reply anything. Also I was a bit upset we can't write those roleplays anymore, but that's nothing new I suppose..
I love the song you linked there. Time to share one of my new favorite ones:



Tatsächlich muss ich sagen, es fehlt mir mehr als ich gehofft habe. Viele Monate habe ich mich nun mit Dead Island: Epidemic befasst und habe auch relativ viel Spaß, bin mehr als dankbar dafür Daniel endlich kennengelernt zu haben und, und, und.. Aber das Ganze ersetzt keinesfalls diesen Spaßfaktor den ich bei den Rollenspielen hatte. Letzten Endes ist das Schreiben immer noch eine Sache die ich am liebsten tue. Klar, ich muss sagen, oft war ich echt einfach nur viel zu faul und habe versucht mich zu drücken. Very Happy Aber nun so am Ende war es echt eine Sache die ich am liebsten getan habe, und das kann ich auch absolut nicht leugnen, ganz egal was zwischen uns als Personen passiert ist. Wir hatten hier unsere eigene kleine Welt, haben uns mehr aufgebaut als sonst irgendwer wahrscheinlich jemals in Erwägung gezogen hatte bei den Rollenspielen, und es waren sehr sehr schöne Monate. Deswegen finde ich es auch immer noch sehr, sehr schade dass wir das einfach nicht mehr machen. Ich meine, viel im Weg steht uns eigentlich nicht. Außer der Tatsache dass ich den Großteil meiner Zeit mit zocken verbringe und bald natürlich auch dann in der Klinik bin, wo ich sowieso keine Zeit für solche zeitaufwändigen (zumindest bei uns beiden auf jeden Fall Razz) Dinge habe. Und ich weiß auch gar nicht wie es bei dir mit der Zeit aussieht. Du sollst aber auf jeden Fall wissen, dass ich es jederzeit wieder machen würde, wenn ich könnte. Vor allem weil ich noch immer sehr angetan von einem Supernatural Rollenspiel bin, und auch immer noch Valentin und Denis so hart shippe wie mich selbst seit geraumen Monaten mit meinem liebsten Daniel. lol!

Also, liebste liebste Lena, vielen vielen Dank für die ganzen legendären Rollenspiele und die ganze Zeit die du investiert hast! Vor allem auch die Zeit, die du in deine Danksagung geschmissen hast. Mein Text ist zwar nun nicht so lang wie deiner, aber naja, ich wollte dir auf jeden Fall noch antworten, und das am besten so.
Im Übrigen tut es mir leid dass ich eher so.. meh war, als ich dich wegen dem Foto gefragt habe. Ich habe ehrlich gesagt nur einen Grund gesucht um dir zu schreiben, nur warst du scheinbar sowieso nicht so gut drauf und ich hab dich dann auch in Ruhe gelassen. Eigene Dummheit, es tut mir leid. Embarassed
Wenn du schreiben magst oder sonstiges, du weißt ganz genau wo du mich findest, und ich hoffe du merkst dir das auch brav.♥️
By the way hättest du nun noch viel mehr Gefühle von mir in Rollenspielen. "Lil Yuna" (like I got called) learned a lot about feelings. Es wäre spannend, nur fyi. Wink Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://destinyatourside.nightforum.net
 
Kleines Dankeschön
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ein kleines verlassenes Haus in Alabasta
» Ich werde ihr trotzdem etwas Kleines schenken
» Kleines Problemchem mit meinen Forum...
» Ein Dankeschön und eine Beförderung
» Besondere Schule :3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Memories and Attempts-
Gehe zu: